Elbkulturfonds: Förderinstrument der Stadt Hamburg zur Stärkung der Freien Kunst

Elbkulturfonds Hamburg

Der Elbkulturfonds wurde 2013 ins Leben gerufen, mit dem Ziel Projekte von hoher inhaltlicher und künstlerischer Qualität in Konzeption und Umsetzung zu fördern. Aus den eingereichten Anträgen werden jedes Jahr Projekte von hoher inhaltlicher und künstlerischer Qualität in Konzeption und Umsetzung ausgewählt. Die Projekte stammen aus den Sparten Bildende Kunst, Literatur, Musik, Tanz, Theater, Performance, Video, Fotografie, Kunst im öffentlichen Raum, Design.

Entwürfe Website: Elbkulturfonds

Im Sommer 2015 wurde IconScreen gefragt, ob wir die Website zum Elbkulturfonds innerhalb des städtischen CMS CoreMedia betreuen wollen. Das taten wir gerne: Herausgekommen ist eine schöne, zurückhaltende Website, die den Projekten der Geförderten den nötigen Raum gibt.

Startseite Teaser: Teaserset für die Startseite

Ein gutes Logo

Logo des Elbkulturfonds Hamburg

Das von uns erstellte Logo orientiert sich an der Welle aus dem Logo der Stadt Hamburg und gibt mit dem Farbverlauf vom Hamburg-Rot ausgehend zum Blau der Elbe einen Hinweis auf die künstlerische Vielfalt der Stadt.

Förderungen Teaser: Teaserset für die Förderungen vergangener Jahre

Fakten

Zeitraum
18.12.2015 – …
Techniken
Logo, Website erstellt mit dem Kommunikationsmuster I der FHH auf Basis von CoreMedia, Webdesign, CMS
Online
http://elbkulturfonds.ha…
Kunde
Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Kultur und Medien
  1. IconScreen
    - Asymmetrisches Rasterlayout - Webdesign
  2. pmp Architekten
    - Minimalistisches Layout Architekten - Webdesign
  3. Annrika Kiefer
    - Modernes Gestaltungsraster - Webdesign
  4. Q8 Sozialraumorientierung
    - Stadtentwicklung und Sozialraumorientierung - Webdesign

Mehr

nach oben
IconScreen seit 1997 mit ♡.
Keine Cookies – Kein Tracking – Keine Referrers.