Der Hamburger Weg von der Volksinitative zum Volksentscheid (fiktiv)

Flyer politische Bildung 2014 und älter /2

Die Friedrich-Ebert-Stiftung ist die älteste politische Stiftung in Deutschland. Und das Julius-Leber-Forum das Regionalbüro für die Bundesländer Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein.

Für die Veranstaltungen der politischen Bildung gestaltete IconScreen verschiedene Einladungs-Flyer.

Der »Volksentscheid« – wie funktioniert dieser eigentlich? Hier in Hamburg ist es so: Erst Volksinitiative, dann Volksbegehren, dann Volksentscheid, dann Entscheidung. Es ist kompliziert. Deswegen diese Grafik für den Flyer.

Wortwolken

Typografische Lösung für verschiedene Veranstaltungen aus der Reihe »NordForum« der Friedrich-Ebert-Stiftung: die Wortwolke.

Mitmischen

Engagiert und schon etwas älter? Die FES benennt Erfolgsfaktoren für Seniorenprojekte in einem Workshop. iconScreen gestaltet den Flyer.

Olympia!?

2010, Hamburg im Vorfeld der Olympiabewerbung von 2015.
Mit 335.638 Nein-Stimmen (314.468 Ja-Stimmen) ist die Bewerbung Hamburgs um die Olympischen Spiele 2024 im Jahr 2015 abgelehnt worden.

Das Stadtcafé der FES – ähnlich dem World-Café – ist eine Workshop-Methode.

Mit dieser Methode eröffnen die Moderatoren den Gästen einen sicheren Raum, um die verschiedenen Sichtweisen auf – und verschiedene Herangehensweisen an ein Thema voneinander kennenzulernen, Muster zu entdecken und Ziele und Zusammenhänge zu erkennen.

Das Thema Verkehr war 2014 Thema in Hamburg und wird es auch Zunkunft bleiben.

Fakten

Zeitraum
30.06.2014 – 14.12.2014
Techniken
Illustration, Erklärgrafik, Collage, Montage, Fotografie, Bildrecherche, Produktion, Grafikdesign, Flyer
Online
Kunde
Julius-Leber-Forum der Friedrich-Ebert-Stiftung e.V.
  1. Flyer 2014/1(Grafikdesign, Flyer)

Mehr

nach oben
IconScreen seit 1997 mit ♡.
Keine Cookies – Kein Tracking – Keine Referrers.